warum

Bitcoin verbessert die Effizienz des Währungssystems und ist nicht an Grenzen gebunden. Das Hauptproblem der früheren Fiat-Währungen ist bei Bitcoin häufiger anzutreffen, da es sich um die Konzentration des Elite-Reichtums und ein fehlerhaftes Verteilungsmodell handelt.
Bitcoin Black soll die Kryptowährung der Menschen sein, von den Menschen für die Menschen.

99% aller Bitcoins gehören 1% aller Benutzer.
Video erklärt 1% besitzen 99% aller Bitcoins

Dinge in der Kryptosphäre, auf die man sich konzentrieren sollte.
Faire Verteilung
Massenadoption
Senken Sie den Energieverbrauch und nutzen Sie Energie effizienter
Gebührenfreie Transaktionen und Soforttransaktionen
Einfacher Zugang
Einfachheit

Während die Technologieseite der aktuellen Kryptowährungsprojekte derzeit möglicherweise ausreicht, ist die tatsächliche Verteilung von Bitcoin und den alternativen Münzen („Altcoins“) problematisch. Genau wie beim fiat-basierten Währungssystem besitzt und kontrolliert die Elite 90 +% von Bitcoin und Altcoins. Altcoins sind preisabhängig von Bitcoin. Wenn Sie also Bitcoin kontrollieren, kontrollieren Sie wiederum zum größten Teil die Altcoin-Märkte in Bezug auf Preismanipulation und Preisunterdrückung. Das bedeutet auch, dass Sie die Verteilung von Altcoins kontrollieren. Es ist an der Zeit, sich auf den Vertrieb als eine Methode zu konzentrieren, um Manipulationen der Märkte im Allgemeinen und der Preise im Speziellen aufzudecken und zu verhindern.

Die Gründungsmitglieder von Bitcoin können Bitcoin jederzeit zerstören.
Die Geschichte von Bitcoin ist dunkel. Unbekannte Mitglieder mit unbekannten Absichten haben viel zu viele Münzen dafür, um nicht eine große Schwäche dafür zu sein.
Es ist nicht die Technologie, die sich weiterentwickeln muss, und nicht die aktuelle Krypto-Community, auf die man sich konzentrieren muss, sondern die Transparenz beim Übergang zum Datenschutz und die Unterstützung beim Übergang der Massen zur Kryptowährung von Fiat.
Faire Verteilung ist notwendig, die Konzentration des Reichtums auf die Elite ist ein großes Problem mit der aktuellen Fiat & ist noch mehr konzentriert in Bitcoin.
Bildung und Manipulation Uhr ist erforderlich.
Bitcoin ist nicht wirklich dezentralisiert, da der Preis manipuliert werden kann und keine Aufmerksamkeit auf Dinge wie riesige Marktverkaufsaufträge in.

Bitcoin ist eine Verbesserung des Geldsystems nur in der Effizienz. Das Hauptproblem der vorherigen Fiat-Währungen ist bei Bitcoin häufiger.
Anstelle von tech-basierten Alt-Münzen besteht ein viel größeres Bedürfnis nach einer fairen Verteilung und Massenakzeptanz
-Verteilung zB mit einem minimalen Community-Volumen vor dem Genesis-Knoten, damit die Gründer keine riesigen Volumina besitzen, die zu einem späteren Zeitpunkt abgeladen werden können.
-Massenübernahme zB mit wahren Informationen und nicht, was von den Medien dargestellt wird, einschließlich Argumentation.

Beispiel für einen $ 50 Millionen-Dollar-Verkaufsauftrag.

Kann die Gruppe der Gründer (Satoshi) ihre Bitcoins abwerfen, um einen Computer-Ausverkauf auszulösen, wenn Bitcoin in der Multi-Trillion-Dollar-Marktkapitalisierung ist und den nächsten Anführer des Raums kaufen / schaffen und sich kontinuierlich wiederholen.
Dies muss verhindert werden.
Dazu muss Bildung geleistet werden.
Dieser Fehler im System sollte behoben werden.
Energiegewinnung in vielen Formen. Kraftstoff für?